Bits & Pretzels 2017

Vom 24. bis zum 26.09 findet das sechste Bits & Pretzels in München statt: eine Konferenz, auf der innovative Ideen aus der StartUp-Welt mit bayrischen Traditionen verbunden werden.

Das erste Bits & Pretzels wurde 2014 veranstaltet, seit dem ist das Event stetig gewachsen – in diesem Jahr treffen sich 5.000 Gründer und Gründerinteressierte, um sich auszutauschen. In verschiedenen Vorträgen und Workshops berichten erfolgreiche Gründer von ihren Erfahrungen und geben Tipps für interessierte Entrepreneure. Dabei tragen die Referenten ganz traditionell eine bayrische Tracht – die StartUp-Welt in Lederhosen und Dirndl.

„Bits & Pretzels is Highly professional and as much about having fun as about bringing together a fascinating array of speakers“ so Richard Branson, Gründer der Virgin Group und Referent auf dem Bits & Pretzels 2016.

In einem Startup Pitch können 100 ausgewählte StartUps ihre Ideen vor einer Jury aus Investoren vorstellen, dem Sieger winkt die Teilnahme an der Extreme Tech Challenge, dem weltweit größten Startup Wettbewerb unter der Leitung von Richard Branson. Auf der Suche nach neuen Investitionsmöglichkeiten präsentieren sich einige große Investoren auf der Investors Dealmaking Stage und in der Matchmaking Area gibt es die Möglichkeit, Beziehungen zu anderen Unternehmen frei zu knüpfen. Am letzten Tag geht es auf das Münchener Oktoberfest, wo die Teilnehmer sich in einer lockeren und typisch bayrischen Atmosphäre austauschen können.

Auch ein paar prominente Gesichter sind anzutreffen: Stefan Raab wird die Konferenz eröffnen, Philipp Lahm ist als Gründer der Lahm Holding vor Ort, und auch Ilse Aigner und Oliver Kahn sind in diesem Jahr mit von der Partie.

Welche technischen Neuheiten und Geschäftsideen die diesjährigen Teilnehmer wohl entwickelt haben? Es wird spannend!

Jane Lüders
Jane Lüders About the author

Jane Lüders arbeitet seit Herbst 2016 in der wissenswerft und unterstützt das Marketing-Team mit dem Schwerpunkt im Bereich Kommunikation.