JAX – Konferenz 2017

Wir waren dabei! Und jetzt?

Sechs unserer Entwickler nahmen Anfang Mai an der diesjährigen JAX Konferenz in Mainz teil. Die JAX (Java, Apache, XML) ist eine der größten Informationsveranstaltungen der IT-Branche, auf der erfahrene Speaker ihre Expertise teilen, Herausforderungen des Arbeitsalltags konkretisieren und Lösungsansätze visualisieren.

Kernthemen sind hierbei: Java Script, DevOps, Microservices, Java Core und Enterprise Technologien, sowie Big Data und Digitale Transformation. Verständlich und praxisnah wird diese Materie den Java-, Web-Entwicklern und Software-Architekten vermittelt. Obwohl es in erster Linie um technische Expertise geht, rückt die Thematik des Projektmanagements von Jahr zu Jahr mehr in den Fokus.

Ein Brennpunkt des Jahres: Agilität. Bei vielen Unternehmen, egal ob mittelständig oder Großunternehmen, liegt eine Herausforderung im agilen handeln, denken und planen.

Wichtig ist hierbei, dass nicht nur Entwickler agil sein müssen, sondern eine agile Planung Grundvoraussetzung ist. Agil bedeutet nicht, alles schnell zu machen und nur, weil agil draufsteht, ist nicht unbedingt agil drin.

Eine weitere Kernfrage die unsere Kollegen mitgebracht haben: Wie kann ich aus meinen Fehlern lernen? Wichtig ist es, voneinander und auch miteinander zu lernen, als ein Team und Fehler gemeinsam analysieren um sie beim nächsten Mal zu verhindern. Planungen gemeinsam durchführen und gemeinsam Entscheidungen zu treffen, denn niemand hat einen Überblick über den gesamten Prozess und befindet sich in der Stellung das gesamte Team zu dirigieren.

Als letzte Frage bleibt nun noch zu klären: Wie können wir das gewonnene Wissen auf die wissenswerft projizieren und so unsere Arbeitsschritte verbessern? Nach der Konferenz haben wir uns alle zusammengesetzt und die relevanten Thematiken besprochen und erste Lösungsansätze definiert. Natürlich ist dies keine Angelegenheit die sich von heute auf morgen verändert, sondern viel mehr ein Prozess der sich mit der Zeit entwickelt.

Da bleibt nur eins: abwarten und agil sein! 😉

Jane Lüders
Jane Lüders About the author

Jane Lüders arbeitet seit Herbst 2016 in der wissenswerft und unterstützt das Marketing-Team mit dem Schwerpunkt im Bereich Kommunikation.