Diese Trends erwarten Sie 2018

Das neue Jahr hat begonnen, der Urlaub ist vorbei, es geht zurück an die Arbeit. Wir wünschen Ihnen ein frohes und erfolgreiches neues Jahr 2018! Damit sie auch 2018 voll durchstarten können, haben wir einmal zusammengefasst, welche Trends das neue Jahr für Sie bereithält.

Die Digitalisierung ist scheinbar unaufhaltsam. Sie beeinflusst uns mittlerweile in fast allen Bereichen des täglichen Lebens. Natürlich kann die komplexe Entwicklung der Digitalisierung nicht vollständig vorhergesagt werden, trotzdem herrscht Einigkeit darüber, welche Trends uns im neuen Jahr maßgeblich beeinflussen sollen.

Trend Nummer 1: Künstliche Intelligenz

Ein Trend, der bereits 2017 in aller Munde war. Künstliche Intelligenz bezeichnet die Nachbildung der menschlichen Intelligenz durch Gegenstände oder Programme. Diese sind in der Lage, menschliche Gedankengänge auszuführen und zu lernen. Künstliche Intelligenz ist kein neues Thema, schon seit Jahrzehnten wird in diesem Bereich geforscht. Siri, Alexa und Google Home sind bereits seit 2017 wichtige Begleiter unseres alltäglichen Lebens, nehmen uns so einige Arbeit ab und tragen enorm zu unserer Belustigung bei. Im neuen Jahr sollen weitere Sprachassistenten auf den Markt gebracht werden. Wir sind gespannt, welche Antworten diese auf all unsere Fragen haben. Welche intelligenten Begleiter können Ihren Arbeitsalltag erleichtern und dabei helfen, Ihre Arbeitsprozesse zu optimieren? Dieser Überlegung sollten Sie in diesem Jahr in jedem Fall einmal nachgehen.

Trend Nummer 2: Blockchain und Bitcoin

Blockchain beinhaltet neue Formen der online-Transaktionen und digitalen Zahlungsvorgänge. Mit der digitalen Währung Bitcoin müssen Sie keine vertraulichen Informationen preisgeben, es fallen fast keine Gebühren an, und auch „Mittelsmänner“ werden nicht benötigt. Bitcoin ermöglicht außerdem eine höhere Datensicherheit und eine höhere Transparenz der Transaktionen. Blockchain und Bitcoin bergen große Potenziale für die Bereiche Gesundheit, Produktion und Logistik oder für die Politik. Derzeit ist jedoch eine Unsicherheit im Markt der digitalen Währungen zu beobachten. Es wird also spannend, wie dieser Trend sich im Verlaufe des Jahres entwickelt. 

Trend Nummer 3: Customer Experience und Customer Journey

In Zeiten von immer intensiverem Wettbewerb und immer komplexeren Kundenbedürfnissen müssen Unternehmen einen besonderen Wert auf die Kundenbindung legen. Customer Experience bezeichnet die Entwicklung einer emotionalen Bindung entlang der Customer Journey auf Basis von positiven Kundenerfahrungen. Der Kunde muss im Mittelpunkt der Unternehmensaktivitäten stehen, um Kundenbedürfnisse identifizieren und in die Produktentwicklung integrieren zu können. Dazu muss die Nutzung geeigneter Touchpoints optimiert werden: Der persönliche Kontakt, die Gestaltung von Websites, die Kommunikation in den sozialen Medien. Nehmen Sie Ihre Kunden also mit auf eine spannende und emotionale Customer Journey durch das Jahr 2018!

Jane Lüders
Jane Lüders About the author

Jane Lüders arbeitet seit Herbst 2016 in der wissenswerft und unterstützt das Marketing-Team mit dem Schwerpunkt im Bereich Kommunikation.