44. Deutscher Marketing Tag

Der 44. deutsche Marketing Tag fand unter dem Motto #_Next_Level_Marketing am 22. und 23. November in Frankfurt statt. Zahlreiche Experten unterschiedlicher Branchen tauschten sich über die zukünftige Entwicklung des Marketings aus. Der Deutsche Marketing Preis ging in diesem Jahr an Thermomix.

In diesem Jahr brach der Deutsche Marketing Tag einen Rekord mit 1.500 Teilnehmern und 70 Referenten unterschiedlicher Branchen, darunter zum Beispiel Claudia Frese von der My Hammer AG, Dieter Lutz von der Bahlsen Group und Jürgen Liebknecht von der Targobank. Zum Auftakt des Marketing Tages wurde in diesem Jahr ein sogenannter „Deep Dive“ durchgeführt: ein Brainstorming zu aktuellen marketingrelevanten Themen wie Agile Organisation, Future of Food und Retail Marketing. Erste Impressionen des diesjährigen Marketing Tages finden Sie hier.

Die Studie „European Marketing 2020“ der European Marketing Confederation, herausgegeben vom Deutschen Marketingverband, stellte die Grundlage für das Programm des Marketing Tages dar. Dadurch stand vor allem das Thema „Auf dem Weg zum Marketing 2020“ im Mittelpunkt. In Marketingabteilungen besteht demnach dringender Bedarf für die Optimierung der Marketingkonzepte und die Zusammenarbeit unterschiedlicher Unternehmensbereiche. Auch die „smarte Welt“ spielt in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle.

Der Deutsche Marketing Preis ging in diesem Jahr an den Thermomix von Vorwerk. In mehreren Phasen hat Thermomix sich gegen die weiteren Finalisten Check24, Edeka, Hornbach und die Rügenwalder Mühle durchgesetzt.

Thermomix‘ Marketing zeichnet sich durch ein vielseitiges Storytelling aus – das Marketing wird so zum Kundenerlebnis. In den letzten Jahren hat Thermomix sich ein großes Netzwerk aufgebaut, und arbeitet beispielsweise mit Rezept-Portalen und Zeitschriften zusammen. Aber vor allem die Kunden stehen für Thermomix im Mittelpunkt: Sie werden aufgefordert, ihre eigenen Rezepte zu kreieren und diese mit der Community zu teilen. Eine weitere Besonderheit des Marketings ist der kontinuierliche Direktvertrieb, denn ein persönlicher Kontakt mit Kunden spielt in der heutigen Zeit eine wichtige Rolle.

Der 45. Marketing Tag findet am 5. und 6. Dezember 2018 in Hannover statt. Bis zum 31. März sind Anmeldungen noch zum Super-Early-Bird-Preis möglich. Wir sind gespannt, um welche Themen sich der nächste Marketing Tag in unserer Heimat drehen wird und werden ihn auf keinen Fall verpassen!

Das könnte Sie auch interessieren:

Jane Lüders
Jane Lüders About the author

Jane Lüders arbeitet seit Herbst 2016 in der wissenswerft und unterstützt das Marketing-Team mit dem Schwerpunkt im Bereich Kommunikation.