Showcase Vertriebsapp: Ecoroll

Im zweiten Showcase unserer Reihe zu Business Apps stellen wir euch die Vertriebsapp der ECOROLL AG Werkzeugtechnik vor.

Das Konzept der Ecoroll Vertriebsapp

Das Ziel der Business Apps, welche wir euch in dieser Themenreihe vorstellen, ist die Vereinfachung und Digitalisierung von unternehmensinternen Prozessen. Im Fall der Ecoroll Vertriebsapp geht es vor allem um die allumfassende Digitalisierung bisheriger Prozesse, wie beispielsweise dem Aufrufen von Anwendungsbeispielen und Produkten im Vertriebsprozess.

Die Ecoroll Vertriebsapp ist auf die Nutzung mit dem Tablet ausgelegt und für die Bedienung im landscape-Modus konzipiert. Sie ist Bestandteil eines Werkzeugkoffers, mit welchem sowohl die Vertriebsmitarbeiter des Unternehmens, als auch dessen Handelspartner ausgestattet werden. Letztere können den Werkzeugkoffer inklusive des Tablets käuflich erwerben. Neben der Tablet-App ist die Applikation auch für das Smartphone verfügbar. Die Bedienung und Pflege der App ist auf eine möglichst geringe Komplexität ausgelegt, um die alltägliche Arbeit optimal zu unterstützen.

Vorteile der Ecoroll-App für den Vertriebsprozess

Die Verwendung der Vertriebsapp anstelle des analogen Katalogs bietet mehrere Vorteile. Zuallererst wird der Vertriebsprozess maßgeblich vereinfacht. So können Produkte aus dem aktuellen Sortiment schnell und einfach gesucht und gefunden werden. Passende Beispiele sind hinterlegt, und auch genauere Informationen zu deren Anwendung, Merkmalen, Parametern oder generellen Vorteilen können bequem abgerufen werden. Außerdem ist ein Rechner integriert, mit dessen Hilfe Produktaspekte wie Einheiten, Rauheit, Toleranzen, Schnittdaten oder Härte berechnet werden können.

Die Verwendung einer Business App hat außerdem einige Vorteile, wenn es um Prozessoptimierung und Zeitmanagement geht.

Viele analoge Prozesse, wie das Heraussuchen von Anwendungsbeispielen oder das Ausrechnen unterschiedlicher Größen im Vertriebsprozess, werden nun von der App übernommen. Die Mitarbeiter können sich nun mehr auf das Wesentliche, nämlich den Vertrieb an sich, konzentrieren. Weitere Vorteile von Business Apps könnt ihr übrigens in diesem Artikel nachlesen.

 

Was dich noch interessieren könnte:

page2flip – Digital Publishing

Part 1 – Warum sich eine Business App für Unternehmen lohnt

space.one – Das erste mBaaS für Entwickler und Anwender

Marie Vogt
Marie Pauline Vogt About the author

Marie ist seit Juni 2018 bei der wissenswerft tätig und unterstützt das Team in den Bereichen Marketing und Kommunikation.